Facebook
Twitter
Google+

News

Mit 3.044 verkauften Häusern und einem Auftragseingang von 523,1 Mio. Euro zieht Deutschlands führender Hausanbieter eine positive Bilanz. Die Anzahl an Franchise-Partner im Hausbau erhöhte sich um 10 Prozent – damit baut Town & Country Haus seine Präsenz in den Regionen deutlich aus.

[weiterlesen...]

Normalverdiener ohne große Ersparnisse können ihren Traum vom eigenen Massivhaus erfüllen.

[weiterlesen...]
Premium-Massivhaus Sandra

Sie wollen ein Haus bauen? Aber es sollte groß sein? Und mit einem besonderen Komfort?

 

Dann hat Perfekta Haus genau das, was Sie suchen!

 

Mit einem Perfekta Haus gehört Ihr Eigenheim zur Premiumklasse. Eine lohnenswerte Investition, auch zum Schutz des Wertverfalles Ihres Geldes.

Egal ob Sie sich für Premium-Massivhaus Andrea, Carina, Julia oder Sandra entscheiden, alle haben Ihre Besonderheiten. In einer einmaligen Wohnatmosphäre werden Sie ein ganz neues Lebensgefühl spüren. Mit einem Perfekta Haus haben Sie nicht einfach ein Dach über dem Kopf, denn jedes Familienmitglied findet hier viel Platz um sich zu entspannen, entfalten und leben.

 

Sie wollen mehr zu diesen Häusern mit hochklassigem Komfort erfahren? Dann informieren Sie sich hier auf unsere Homepage oder fordern unverbindliche und kostenlose Informationen an.

Viele attraktive Massivhaustypen in unzähligen Variationen
Verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten im Überblick
Förderfähige Energiesparhäuser nach dem neuestem Stand der EnEV

                Perfektahäuser >>>                                       Finanzierung >>>                                          Energie sparen >>>

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Damit der Haustraum nicht zum Albtraum wird, sind Sie mit Perfekta Haus rundum abgesichert. Bereits während der Bauphase werden externe Bausachverständiger von TÜV, Dekra oder des Vereins zur Qualitäts-Controlle am Bau (VQC) mit der Baukontrolle beauftragt. Nur so ist gewährleistet, dass statische Vorgaben und andere Bauvorschriften auch tatsächlich eingehalten und offensichtliche Baumängel frühstmöglich erkannt werden.

In Zeiten stetig steigender Energiekosten gewinnen die Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEv) an Bedeutung. Werden diese vom Bauobjekt nicht eingehalten, stellt dies einen erheblichen Mangel dar. Unbedingt notwendig ist daher die Prüfung, ob die Gebäudehülle ausreichend dicht ist mit dem Blower-Door-Test.